Organisationsstruktur des ausländischen Maklers

Rechtsformwahl und Sitz

Dem ausländischen Makler stehen folgende wesentlichen Organisationsmöglichkeiten in der Schweiz zur Verfügung:

  • Einzelfirma
    • mit Ausland-Sitz
      • Zweigniederlassung in CH
    • mit CH-Sitz
      • Wohnsitz in CH
  • Zweigniederlassung einer ausländischen Personen- oder Kapitalgesellschaft
  • CH-Personengesellschaft
    • Inhaber als unbeschränkt haftender Gesellschafter
  • CH-Kapitalgesellschaft
    • Inhaber als Arbeitnehmer

Schweizer Rechtsformen für Gesellschaften

Einzelfirma:

Zweigniederlassung:

Personengesellschaften:

Kapitalgesellschaften:

Bewilligungspflichten

» Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung

Individuelle Verhältnisse

Die Anwendung der erwähnten Organisationsstrukturen sind einzelfallweise für die konkreten Verhältnisse zu prüfen.

Tipp

Es empfiehlt sich, sich in der Schweiz und im Heimatland für nachgenannte Themen sicherheitshalber beraten zu lassen, und zwar mit Bezug auf

  • Relation Rechtsform / Arbeitsbewilligung
  • Relation Schweizerische Organisation im Verhältnis zur Organisation im Heimatland.

Drucken / Weiterempfehlen: